DMR Handfunkgerät Hytera PD785 / PD785G
das Multitalent

Hytera PD785 links
Hytera PD785 vorne
Hytera PD785 Detail2
Hytera PD785 Detail5
Hytera PD785 Detail6
Hytera PD705 Detail

Das Handfunkgerät Hytera PD785 bzw. PD785G (Variante mit GPS und Totmannsensor) ist nach dem DMR-Standard konzipiert, so ist es möglich, zwei von einander unabhängige Gespräche gleichzeitig auf der gleichen Frequenz zu führen. Dies verdoppelt die Anzahl der nutzbaren Kanäle in der Praxis gegenüber analoger Übertragung. Das Hytera PD785 / PD785G ist sowohl in analogen als auch aigitalen Betriebsfunknetzen zuhause. Außerdem kann es es in digitalen XPT-Bündelfunknetzen eingesetzt werden. Mit einer optionalen Softwarelizenz ist sogar der Betrieb in digitalen DMR-Tier III und analogen MPT1327 Bündelfunknetzen möglich. Mit dem Display, der Volltastatur und vielen programmierbareb Tasten lassen sich auch sehr komplexe Kommunikationsstrukturen realisieren. Zu den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Funktechnik beraten wir Sie gerne telefonisch.

Anwendungsbeispiele

  • Öffentliche Sicherheit
  • große Firmennetze
  • Großveranstaltungen

Dokumente